Beschattung und Entlüftung – auch auf Knopfdruck

Für Sommer- und Wintergärten sowie Terrassendächer ein wichtiges Thema

Je mehr der Außenbereich nach Süden ausgerichtet ist, desto wichtiger ist es, über eine gut funktionierende Beschattung zu verfügen. So kann eine Überhitzung unterhalb des Terrassendaches, wie auch im Winter- oder Sommergarten vermieden werden. Auch der nicht zu unterschätzenden Stauwärme unter einem offenen oder geschlossenen Dach im Sommer ist so entgegenzuwirken.

Des Weiteren tragen Beschattungselemente auch dem individuellen Blend- und Sichtschutzbedürfnis Rechnung.

Und das alles funktioniert sogar auf Knopfdruck mit einer Fernbedienung, wenn Sie noch mehr Komfort unter Ihrem Terrassendach und/oder Ihrem Winter- bzw. Sommergarten wünschen.

Auch der Einbau von Dachschiebefenstern zur Abfuhr von erwärmter sowie verbrauchter Luft sollte unbedingt in Erwägung gezogen werden. Denn durch geöffnete Fenster kann leicht Frischluft wieder einströmen.

Dach-Markise
  • „klassische“ Markisenform
  • ganzes Terrassendach beschattbar
  • zahlreiche Stoffe verfügbar
Markisolette
  • textile Beschattung im Vertikalbereich
  • besondere Aushangprofile ermöglichen das Ausstellen der Beschattungseinheit
Raffstore
  • vertikal eingesetzte Aluminium-Lamellen
  • zur Verbesserung der Stabilität am Rand gebördelt
Dachfenster
  • praktische Lösung zur Abfuhr verbrauchter, erwärmter Luft
  • manuell oder elektrisch betrieben
Hebe-Schiebe-Lüfter
  • motorisches Öffnen und Schließen
  • sehr flach, so dass z.B. der Betrieb einer Markise nicht gestört wird
Dachschiebefenster
  • Gewährleisten beste Be- und Entlüftung
  • Dachschiebefesnter werden individuell angefertigt. Die maximale Größe beträgt 1 m x 1,20 m.
  • Die Dachschiebefenster lassen sich spielend von Hand auf- und zuschieben

Bitte beachten Sie: In der Praxis gibt es noch weitaus mehr Systeme und Lösungen für eine wirkungsvolle Beschattung. Auch bei den Designs der zum Einsatz kommenden Tücher ist die Auswahl groß.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.