Buchstabe Definition
Verbundsicherheitsglas (VSG)

Im Dachbereich ist für die untere Scheibe der Verglasung Verbundsicherheitsglas vorgeschrieben um im Fall von Glasbruch Verletzungen von Personen zu verhindern.
Soll zusätzlich gegen Hagelschäden vorgebeugt werden, empfiehlt es sich, den oberen Teil der Dachverglasung als Einscheibensicherheitsglas (ESG) einzusetzen.

Händlersuche

Partner in anderen Ländern:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.