Buchstabe Definition
G-Wert

Der „Gesamtenergiedurchlassgrad (g) bezeichnet die Energie, die aus der Sonneneinstrahlung durch die Verglasung in den Innenraum dringt, also die solaren Wärmegewinne. Beträgt der „g-Wert“ einer Isolierverglasung z.B. 76 %, so bedeutet dies, dass 76% der auf die Verglasung auftreffenden Sonnenenergie in den Innenraum dringen.

Händlersuche

Partner in anderen Ländern: