Buchstabe Definition
Lüftung

Das Thema Lüftung ist zusammen mit der Beheizung und Beschattung eines der wichtigsten im Wintergartenbau, um stets ein angenehmes, der Jahreszeit angemessenes Klima zu gewährleisten.

Motorische Lüftung

walzenluefterMotorische Lüftungssysteme sind technisch ausgereifte Produkte, die auch den Anforderungen an die Wärmedämmung eines Wintergartens entsprechen. Für den Zuluftbereich stehen Lüfter zur Verfügung, die im unteren Bereich waagerecht in die Elemente eingefügt werden.

Natürliche (thermische) Lüftung

SchiebelüfterDie natürliche oder thermische Lüftung ist eine denkbar einfache Lösung: Dachfenster oder Oberlichter führen die verbrauchte, erwärmte Luft nach außen, während im unteren Bereich durch Öffnungen (Fenster, Türen, Schiebelüfter) dem Rauminneren Frischluft zugeführt wird.

Nordrichtung

Ein nach Norden ausgerichteter Wintergarten ist ein kühler, erholsamer Platz. Für die ganzjährige Nutzung muß er in der kalten Jahreszeit regelmäßig beheizt werden.

Ostrichtung

Ein ostorientierter Wintergarten wird von der Morgensonne und dem ersten Teil der Mittagssonne erwärmt, dann aber durch den Schatten des Hauses vor allzu großer Hitze bewahrt. Er ist daher ein idealer Frühstücksplatz

Händlersuche

Partner in anderen Ländern: